NEUJAHRS-CUPCAKES

30. Dezember 2020


HAPPY NEW YEAR 2021!


Was für ein Jahr. Irgendwo zwischen Lockdown und Distance Learning habe ich mich dazu entschieden, meine liebsten Rezepte nun auch online "aufzuschreiben" und sie mit euch zu teilen. Damals wurde 'Acht Gramm Liebe' mit den Worten "Besonders in Zeiten wie diesen bekommen die meisten von uns die Möglichkeit abzuschalten und dem stressigen Alltag den Rücken zu kehren..." online gestellt. Auch jetzt, wo ein Feiertag den nächsten jagt, zwischen 'Last Christmas' und Planungen für Neujahr, gilt: Einfach mal abschalten und die Seele baumeln lassen. Das letzte Rezept für 2020 ist also pures Soulfood: Glutenfreie Schokoladen Cupcakes. Die glutenfreien Muffins wurden mit dem Buchweizenmehl - Bauckhof Bio von Vital Gourmet mit viel Liebe zubereitet.


Euch allen wünsche ich den besten Start in 2021 mit viel Gesundheit, Freude und Menschen die euch glücklich machen! Ein großes Danke fürs Mitlesen, Nachbacken, Kommentieren und Teilen.






ZUTATEN:


Für die Cupcakes:


  • 260 ml Mandelmilch

  • 45 ml Kokosöl

  • 70 g Ahornsirup

  • 1 TL Natron

  • 185 g Buchweizenmehl - Bauckhof Bio

  • 30 g Kakaopulver

  • 110 g brauner Zucker

  • 50 g Zartbitterschokolade, grob gehackt

  • Mark einer Vanilleschote

  • Eine Prise Salz

Für das Frosting:

  • 230 g Butter

  • 130 ml Schlagobers

  • 100 g Brauner Zucker

  • 300 g Staubzucker

Außerdem:

  • Gehackte Nüsse





ZUBEREITUNG MUFFINS:


1. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech fetten oder mit Papierförmchen auslegen.


2. Das Kokosöl in einem Topf bei niedriger Hitze schmelzen lassen und beiseitestellen. Anschließend Mandelmilch und Ahornsirup unterrühren.


3. Buchweizenmehl und Kakaopulver fein sieben und mit dem braunen Zucker, Natron, Mark einer Vanilleschote und Salz vermischen.


4. Die Koksöl-Mischung mit einem Holzlöffel vorsichtig unter die trockenen Zutaten rühren. Vorsicht: Nicht zu lange rühren, da die Triebkraft des Natrons ansonsten herabgesetzt wird. Die gehackten Zartbitterschokolade-Stückchen unter den Teig heben.


5. Den Teig gleichmäßig in die vorbereiteten Förmchen geben und auf mittlerer Schiene 25-30 Minuten backen. Die Muffins anschließend abkühlen lassen.





ZUBEREITUNG FROSTING:


1. Für das Frosting 4 Esslöffel Butter, Schlagobers und braunen Zucker in einem Topf unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Masse in in einem passenden Gefäß für 20 Minuten ins Gefrierfach stellen.


2. Die restliche Butter mit dem Staubzucker und dem Mark einer Vanilleschote für ca. 5 Minuten mit einem Rührgerät mixen. Die abgekühlte Masse hinzugeben und für weitere 3 Minuten mixen. Falls das Frosting zu flüssig ist, nach und nach Butter-Stücke hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird.


3. Das Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Häubchen auf die Muffins spritzen. Mit gehackten Nüssen bestreuen.